Back to Overview

Förderverein ViaThea e.V. sucht wieder Skurriles

Förderverein ViaThea e.V. sucht wieder Skurriles

vom 12.01.2015

Für die alljährliche Auktion bittet der Förderverein ViaThea e. V. wieder Görlitzer und Umlandbewohner mitzuhelfen. Gesucht werden skurrile und alte Dinge

(auch Kleinmöbel, wie Tischchen, Opasessel oder Melkschemel), die zur Versteigerung zu Gunsten des ViaThea-Straßentheaterfestivals seinen Besitzer wechseln sollen.

Die Auktion des FV ViaThea e. V. findet in Zuammenarbeit mit dem Ideenfluss e. V. am Samstag, dem 28. Februar, von 14:00 bis 17:00 Uhr, im Bahnhof, KulTourpunkt statt.

Die Auktionatoren Mike Altmann und Axel Krüger freuen sich schon darauf, recht viele interessante Gegenstände „unter den Hammer“ zu bekommen.

Von den Vereinsmitgliedern wird wieder für gastliche Behaglichkeit gesorgt, in der Pause gibt es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

Annahmezeiten und –stellen:
Donnerstag, 5 Februar,     17:00 bis 19:00 Uhr     Bahnhof KulTourpunkt
Freitag, 6. Februar,     16:00 bis 18:00 Uhr     Bahnhof KulTourpunkt
Samstag, 7. Februar    11:00 bis 13:00 Uhr     Bahnhof KulTourpunkt
In der Woche vom 9. bis  13. Februar von 09:00 bis 15:00 Uhr beim Hausmeisterdienst Böhmer, Melanchthonstraße 59.

Imprint Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen