Back to Overview

Neue VIA’s Ferienappartements erweitern das Görlitzer Beherbergungsangebot

Neue VIA’s Ferienappartements erweitern das Görlitzer Beherbergungsangebot

vom 30.11.2018

Bibliothek im Erdgeschoss, Quelle EGZ

17 Ferienappartements im frisch sanierten Gebäude am Postplatz 7 in der Görlitzer Innenstadt stehen seit kurzem Görlitzer Touristen zur Verfügung. Die Appartements mit Wohn- und Schlafbereich sowie Küche und Bad sind großzügig für jeweils bis zu fünf Personen eingerichtet und bieten modernen Komfort. „Wir richten uns damit an Familien und kleinere Gruppen sowie Städtereisende mit hohem Wohnanspruch“, erläutert Gastgeberin Grit Marschner das Konzept.

Gleich im Erdgeschoss des Appartementhauses lädt eine 250 qm große Lounge die Gäste ein, sozusagen das Wohnzimmer des Hauses. Es bietet neben dem Rezeptionsbereich auch eine Bibliothek und einen Spielbereich mit Schach und zukünftig auch Tischfußball. Auch der Frühstücksraum befindet sich hier. Diesen können die Gäste zusammen mit einer großen Küche auch individuell für das gemeinschaftliche Kochen nutzen. Große Fenster im Erdgeschoss machen das Haus nicht nur hell, sondern bieten für die Gäste auch Einblicke in das Görlitzer Stadtleben. „Wir wollen das Haus öffnen und Interaktionen zwischen Gästen und Einwohnern fördern“, so Grit Marschner. Als weitere Serviceleistungen des Hauses sind eine Sauna sowie ein Fahrradraum und -verleih geplant.

Der Name "VIA's" ist eine Anlehnung an die alte Handelsstraße, an der Görlitz liegt.  "Wir möchten für unsere Gäste ein besonderer Ort des Verweilens sein - so wie Görlitz an der Via Regia", führt Grit Marschner zum Konzept aus. Daher wurde bei der Sanierung des 1863 erbauten Denkmalhauses viel Wert darauf gelegt, seinen Charakter weitgehend zu erhalten und damit ein authentisches Görlitz-Angebot zu schaffen. Durch das Entfernen einer Zwischendecke ist so beispielsweise der spektakuläre Treppenaufgang zum Glasdach wieder freigelegt worden.

„VIA’s folgt dem Trend zum sehr individuellen Übernachtungsangebot und passt sich hervorragend in das Görlitzer Beherbergungsangebot ein“, kommentiert Andrea Behr, Geschäftsführerin der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH die Neueröffnung. Ihr Team hat die Investoren beim Ansiedlungs- und Sanierungsprozess seit 2017 begleitet und z.B. im Rahmen der Fördermittelberatung unterstützt. „Wir haben hohes Vertrauen in die Entwicklung der Görlitzer Tourismusbranche und setzen mit den Ferienappartements auch auf eine höhere Aufenthaltsdauer der Gäste“, begründen die Inhaberfamilien Bugglé und Pfau die Investition. Auch beim VIA’s wurde die Innengestaltung komplett von der Innenarchitektin Katia Pfau geplant und umgesetzt. Die Familien betreiben bereits seit 2014 das Hotel Best Western Via Regia in der Stadt, das vor kurzem beim Wettbewerb Gästeliebling Sachsen durch den LTV Sachsen wegen seiner hohen Gästezufriedenheit zum 2. Landessieger in Sachsen ausgezeichnet wurde.

 

Website VIAs: http://vias-goerlitz.de

Mehr zur Tourismusbranche in Görlitz: www.goerlitz.de/Tourismus-1.html

 

Die VIA’s Ferienappartements sind ab sofort u.a. über die Görlitz-Information buchbar.

Imprint Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen