Back to Overview

Neu in der Görlitzer Jakobstraße: der erste Unverpackt-Laden

Neu in der Görlitzer Jakobstraße: der erste Unverpackt-Laden

vom 24.11.2016

Mit der Eröffnung von „Emma‘s Tante“ an diesem Sonnabend, 26. November wird es in Görlitz den ersten verpackungsfreien Laden für Lebensmittel, Hygiene- und Haushaltsartikel geben.

Bei dem umweltfreundlichen Ladenkonzept können Kunden die Produkte je nach Bedarf in individuellen Mengen in ihre mitgebrachten Gefäße abfüllen und mit nach Hause nehmen.  Gläser und Papiertüten werden zudem im Laden selbst angeboten. Zum umfangreichen Sortiment von „Emmas Tante“ gehören u.a. Müsli, Hülsenfrüchte, Reis, Nudeln, Milch, Joghurts, Gewürze, Tees und Öle sowie Seifen, Waschmittel, Zahnbürsten, Brotdosen und Trinkflaschen – etliches davon stammt aus der Region.

Inhaberin Susanne May-Werner ist auf die im Trend liegenden Unverpackt-Läden über die Medien aufmerksam geworden und hat sich in Lehrgängen intensiv mit dem Thema beschäftigt. „Die Idee eines eigenen Ladens in meiner Heimatstadt reifte nach und nach in mir. Nicht nur, weil Umwelt und Natur immer schon wichtig für mich waren, sondern auch weil es das Angebot so in Görlitz noch nicht gab“, erläutert die Jungunternehmerin. Auf der Suche nach einem geeigneten Standort ist sie in der Jakobstraße fündig geworden. Diese wird im Rahmen des Projekts „Streetlife“ unter Regie der Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ) immer mehr als „alternative“ Einkaufsstraße belebt. „Die Wirtschaftsförderung stellte mir einige leerstehende Ladengeschäfte vor und vermittelte mir den Kontakt zu den jeweiligen Besitzern“, so Susanne May-Werner. „Ausschlaggebend für die Standortentscheidung waren neben dem dynamisch jungen Umfeld die zentrale Lage in der Görlitzer Innenstadt und das Vorhandensein von Parkplätzen“, ergänzt Philipp von Haymerle, Projektmanager Wirtschaftsförderung der EGZ. Er unterstützte die Inhaberin gemeinsam mit dem Landkreis auch bei der Recherche nach Produzenten aus der Oberlausitz.

Für die Zukunft plant Susanne May-Werner auf der im Aufbau befindlichen Website (www.emmastante.com) zusätzlich einen Abholservice anzubieten. Die Bestellungen werden zum vereinbarten Zeitpunkt bereits abgefüllt bereitgestellt.

Neueröffnung: 26.11. ab 9 Uhr. Es wird vom Café Herzstück dazu ein paar Leckereien geben.

Öffnungszeiten: Mo, Di, Fr  9.00 – 18.00 Uhr, Mi 9 – 15 Uhr, Do 9 – 18.30 Uhr, Sa 9 – 13 Uhr

Adresse „Emma’s Tante“: Jakobstraße 40, 02826 Görlitz

Facebook-Seite: www.facebook.com/emmastanteunverpackt

 

 Pressekontakt: Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH, Telefon: +49 3581 4757-43, Email: a.schliess@europastadt-goerlitz.de

Imprint Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen